T Tennis

Karin Knapp

WTA Wuhan: Karin Knapp qualifiziert sich fürs Hauptfeld

Am Samstagvormittag hat Karin Knapp beim WTA-Premier-Turnier im chinesischen Wuhan, das mit 2.440.070 Dollar Preisgeld dotiert ist, auch die zweite, entscheidende Runde der Qualifikation überstanden und sich fürs Hauptfeld qualifiziert. Die 27-Jährige aus Luttach im Ahrntal besiegte die US-Amerikanerin Nicole Gibbs, Nummer 101 der Welt, in 1:17 Stunden Spielzeit mit 6:4, 6:2.

Das Match begann mit vier Breaks, beide Spielerinnen mussten ihre beiden ersten Aufschlagspiele abgeben. Beim Stande von 4:3 nahm Knapp ihrer Gegnerin erneut den Aufschlag ab und zog auf 5:3 davon. Nach zwei weiteren Breaks, gewann die Ahrntalerin schließlich den ersten Satz mit 6:4-Punkten. Im zweiten Spielabschnitt ging Karin Knapp gleich mit 4:1 in Führung. Nach einem weiteren Break im achten Game nutzte sie ihren ersten Matchball zum 6:2-Endstand.


Die nächste Gegnerin ist die Neuseeländerin Marina Erakovic

In der ersten Rune des Hauptfeldes trifft Knapp auf Marina Erakovic, die ebenfalls von der Qualifikation kommt. Die 26-jährige Neuseeländerin, die aus Kroatien stammt, ist derzeit die Nummer 103 der WTA-Weltrangliste. Knapp hat in ihrer Karriere noch nie gegen die Neuseeländerin gespielt. Die Partie ist als drittes Match nach 5 Uhr Vormittag MESZ angesetzt.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210