T Tennis

Alexander Zverev hat das Master-Turnier in Madrid gewonnen. © APA/afp / OSCAR DEL POZO

Zverev krönt Madrid mit dem Turniersieg

Alexander Zverev hat zum zweiten Mal das topbesetzte Tennis-Turnier in Madrid gewonnen. Der Deutsche setzte sich am Sonntagabend im Finale gegen den Italiener Matteo Berrettini nach hartem Kampf mit 6:7 (8:10), 6:4, 6:3 durch und wiederholte damit seinen Triumph aus dem Jahr 2018.

Zverev verwandelte nach 2:40 Stunden seinen zweiten Matchball und holte damit seinen zweiten Titel in diesem Jahr. Zuvor hatte er bereits das Sandplatz-Turnier im mexikanischen Acapulco gewonnen. Auf dem Weg zum Titel hatte Zverev in Madrid bereits mit Siegen gegen Rafael Nadal und Dominic Thiem für Furore gesorgt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210