U Tischtennis

Die Damen vom ASV Eppan.

Eppaner Damen lassen nicht locker

Der ASV Eppan kämpft in der Serie A1 um den Klassenerhalt. Am Samstag haben die Überetscherinnen mit einem überzeugenden 4:0-Sieg einen wichtigen Schritt in diese Richtung gemacht.

Der ASV Eppan gewann mit 4:0 gegen Cortemaggiore. Die Ungarin Mària Fazekas war mit ihrem ungarischen Klub Budaörsi in der European Woman Cup am Start und somit traten Diana Styhar und Debora und Evelyn Vivarelli an.


Debora Vivarelli gewann 3-1 gegen Roncallo, Diana Styhar 3-0 gegen Dela Cruz, Evelyn Vivarelli mit einer sehr guten Leistung gegen Barani 3-2 und Diana Styhar gegen Roncallo 3-1. Somit holte Eppan zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt.

Jordy Piccolin kämpft bei Messina um den Titel
m Mittwoch, 5.Mai spielte Messina das Spitzenspiel gegen Carrara und glich 3-3 aus. Jordy Piccolin kam nicht zum Einsatz. Sollte Carrara keine Spiele mehr verlieren, wird Carrara Erster der Regular Season. Am Freitag, 7.Mai gewann Messina 4-1 gegen Milano Sport wobei Jordy gegen Mutti Matteo verlor.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210