U Tischtennis

Giorgia Piccolin und Debora Vivarelli siegten im Doppel der Damen. © facebook/fitet

Piccolin kürt sich in Bozen zur dreifachen Italienmeisterin

Die Boznerin Giorgia Piccolin hat bei den Tischtennis-Italienmeisterschaften in ihrer Heimatstadt den totalen Triumph gefeiert und alle drei Titel gewonnen. Enttäuschend lief die Italienmeisterschaft im Einzel hingegen für Debora Vivarelli und Jordy Piccolin.

Nach den Siegen im Doppel (mit Debora Vivarelli) und im Mixed (mit Niagol Stojanow) am Freitag kürte sich Giorgia Piccolin am Sonntag am Pfarrhof auch noch zur Einzel-Italienweltmeisterin im Tischtennis. Damit verteidigte sie ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Im Finale setzte sich Piccolin gegen Le Thi Hong Loan mit 4:2 durch.

Entscheidend war dabei der Gewinn des fünften Satzes nach einem 1:5-Rückstand. Le Thi Hong Loan hatte auf ihrem Weg ins Endspiel unter anderem die Vivarelli-Schwestern (Debora und Evelyn) besiegt. Für den Turniersieg bekam Piccolin, die in Metz in Frankreich trainiert und für Bingen in der deutschen Bundesliga spielt, 1000 Euro Preisgeld.

Achtelfinalaus für Debora Vivarelli und Jordy Piccolin
Vivarelli unterlag im Einzel am Samstagabend Le Thi Hong Loan mit 2:3 (im fünften Satz mit 10:12). Dabei wollte die 26-Jährige zu Hause endlich ihren ersten Titel im Einzel gewinnen. Immerhin gab es für Vivarelli am Freitagabend Grund zum Jubeln, als sie Gold im Doppel und Silber im Mixed holte.

Auch für Jordy Pivvolin folgte im Einzel das „frühe“ Aus im Achtelfinale. Dabei galt er als einer Mitfavoriten auf eine Medaille und war als Nummer 1 der italienischen Rangliste zu den Titelkämpfen in die Heimat gekommen. Doch Piccolin hatte Pech mit der Auslosung und traf bereits im Achtelfinale auf den späteren Italienmeister Leonardo Mutti, gegen den er mit 0:3 unterlag. Im Doppel scheiterte der jüngere Bruder von Giorgia mit Alessandro Baciocchi im Viertelfinale an Marco Daldosso und Paolo Bisi.

Evelyn Vivarelli kann dagegen mit der Italienmeisterschaft zufrieden sein. Sie kam bis ins Viertelfinale und verlor dort gegen Finalistin Loan mit 0:4.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210