U Tischtennis

Giorgia Piccolin bei ihrem EM-Debüt

Tischtennis-EM: Vivarelli und Piccolin "zerlegen" Finnland

Bei der Tischtennis-EM der zweiten Division in Lissabon haben die "Azzurre" am Freitag Finnland mit 3:0 in die Schranken weisen können und damit den Klassenerhalt geschafft. Deobra Vivarelli und Giorgia Piccolin steuerten jeweils einen Zähler bei. Für Piccolin war es der allererste EM-Auftritt.

Nachdem sich Italien aus dem Rennen um den Aufstieg in die Weltelite verabschiedet hatte, machten die "Azzurre" am Freitag den Verbleib in der zweiten Division klar. Debora Vivarelli, die als Nummer eins gesetzt war, wies Annika Lundstrom 3:1 in die Schranken (11-8 9-11 11-6 11-5). Denisa Zancaner wies anschließend Pihla Eriksson innerhalb von nur 19 Minuten mit 3:0 in die Schranken, ehe Giorgia Piccolin Anna Sofia Erheikki ebenfalls 3:0 bezwang. Nach einer Viertelstunde stand es 11-7, 11-4, 11-7. Heute folgt noch das Match gegen Dänemark.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210