U Tischtennis

Giorgia Piccolin hat bei der WM in den USA zwei Siege zum Auftakt eingefahren. © pm

Tischtennis-WM: Piccolin eine Runde weiter

Zwei Erfolgserlebnisse hat es für Giorgia Piccolin zum Auftakt der Tischtennis-WM in Houston (USA) gegeben.

Im Einzel und im Mixed hat Piccolin den Einzug in die 2. Runde geschafft. Gemeinsam mit Niagol Stojanov hat die Boznerin gegen Daniela Ortega/Gustavo Gomez aus Chile in drei Sätzen mit 3:0 gewonnen. Damit stehen die beiden Azzurri in der nächsten Runde.


Auch im Einzel hat Piccolin zum Auftakt gesiegt. Die Südtirolerin besiegte Yadira Silva (Mexiko) mit 4:2 und trifft damit in der nächsten Runde auf Kasumi Ishikawa aus Japan. Die Asiatin ist die Nummer 9 der Welt, während Piccolin auf Position 112 gerankt ist. Die Favoritenrolle ist also klar verteilt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210