U Tischtennis

Das Traminer Quartett

Tramin holt im Teambewerb der Juniorinnen Gold

Die Medaillenflut bei den Italienmeisterschaften in Terni geht weiter. Die Juniorinnen des ASV Tramin holten am späten Samstagnachmittag auch im Teamwettbewerb die Goldmedaille.

Die Traminerinnen, bei denen im Laufe des Bewerbs Giorgia Piccolin, Miriam Sattler, Marion Pichler und Katharina Barcatta zum Einsatz kamen, feierten im Finale einen 3:1-Sieg gegen Genua. Giorgia Piccolin war dabei die treibende Kraft, denn sie gewann zwei Einzel und stand auch im Doppel an der Seite von Miriam Sattler im Einsatz.

Im Halbfinale hatte der Unterlandler Klub Sebino 3:0 ausgeschaltet, während der Gegner von Tramin im Viertelfinale Verzuolo war, das ebenfalls mit 3:0 aus dem Wettbewerb geworfen wurde. In der ersten Runde hatte Tramin indessen ein Freilos.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..