U Tischtennis

Giorgia Piccolin

Vivarelli und Piccolin schlagen in Schweden auf

Die beiden Südtiroler Tischtennis-Aushängeschilder sind in dieser Woche bei den „Swedish Open“ im Einsatz.

Im Major-Turnier sind die beiden heimischen Tischtennis-Asse im Einzel schon ausgeschieden. Piccolin musste sich Lokalmatadorin Ellen Molmsten 0:4 (13:15, 10:12, 5:11, 9:11) geschlagen geben. Debora Vivarelli zog indessen gegen die Chinesin Yalan Feng den Kürzeren, die in der Weltrangliste schon einmal an Position 13 geführt wurde. Das Match endete 1:4 aus Sicht der Eppanerin (8:11, 7:11, 2:11, 11:8, 5:11). Vivarelli und Piccolin bestreiten aber noch gemeinsam das Doppel.

Im U21-Turnier haben beide Südtirolerinnen das Hauptfeld erreicht. Vivarelli trifft in der ersten Rude auf die Russin Jana Noskowa, während Piccolin gegen Yihan Zhou aus Singapur spielen wird.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..