V Triathlon

Daniel Hofer

Daniel Hofer im Weltcup auf Platz 37

Beim Triathlon-Weltcup im türkischen Alanya verpasste Daniel Hofer ein erhofftes Top-Ten-Ergebnis deutlich.

Acht Tage nach Platz fünf bei der Militär-WM in Südkorea belegte Daniel Hofer beim Weltcup in der Türkei den 37. Platz und schrammte mit einer Zeit von 1:48.38 Stunden um zirka zweieinhalb Minuten an Rang zehn vorbei. Vor allem beim abschließenden Laufen büßte der Bozner viel Zeit ein.

Den Sieg holte sich der Portugiese Joao Pereira (1:45.10), vor dem Norweger Christian Blummenfelt (1:45.21) und Kyle Jones aus Kanada (1:45.27). Bester „Azzurro“ war Luca Facchinetti auf Rang sieben (1:45.52).

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210