V Triathlon

Matthias Steinwandter

Europaspiele: Steinwandter auf Rang 25

Bei den Europaspielen in Baku wurde am Sonntagvormittag der Triathlon ausgetragen. Dabei konnte Matthias Steinwandter im Kampf um die Medaillen nicht vorne mitmischen.

Der 22-jährige Innichner musste sich mit dem 25. Platz zufrieden geben. Steinwandter büßte 4.17 Minuten auf Sieger Gordon Benson aus Großbritannien ein, der sich in 1:48.31 Stunden durchsetzte. Über Platz zwei und die Silbermedaille durfte sich der Portugiese Joao Silva freuen, der elf Sekunden langsamer als Benson war. Bronze holte Lokalmatador Rostyslav Pevtsov, der mit 33 Sekunden Rückstand auf den Sieger im Ziel ankam.


Europaspiele in Baku, Triathlon der Männer

1. Gordon Benson GBR 1:48.31 Stunden
2. Joao Silva POR +11 Sekunden
3. Rostyslav Pevtsov AZE +33
4. Aleksandr Latin EST +50
5. Richard Varga SVK +1.01 Minuten

12. Delian Stateff ITA +2.00
19. Riccardo de Palma ITA +3.09
25. Matthias Steinwandter ITA/Innichen +4.17

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210