V Triathlon

Edith Niederfriniger

Triathlon: Edith Niederfriniger startet mit Sieg in die neue Saison

Die 41-jährige Meranerin hat sich am vergangenen Wochenende bei ihrem ersten Rennen der neuen Saison in Abu Dhabi auf der Kurzstrecke den Sieg geholt.

Auf der kurzen Distanz mussten die Athletinnen 1,5 km schwimmen, gefolgt von 100 km auf dem Rennrad und einem 10 km Lauf. Niederfriniger gewann in 3:58,07 Stunden und verwies die Irin Deirdre Casey mit einem Vorsprung von 49 Sekunden auf den zweiten Platz. Dritte wurde Rebecca Grace aus Qatar. Ihr stand im Ziel ein Rückstand von einer Minute und 19 Sekunden zu Buche.

„Mein Rennen verlief von Anfang an gut, im Wasser konnte ich schon bald nach dem Start die Führung übernehmen und auf dem Rad fühlt ich mich stark genug, um eine gleichmäßige Leistung über die gesamte Strecke durchzuhalten. Der abschließende Lauf begann zwar mit etwas festen Beinen, nach der Hälfte der Strecke fand ich jedoch meinen Rhythmus und konnte somit den ersten Sieg der Saison einfahren“, so die Meranerin.


Steinwandter und Hofer am Mugello auf dem Podest

Die beiden heimischen Triathleten Matthias Steinwandter und Daniel Hofer waren unterdessen am vergangenen Wochenende beim Auftakt des italienischen Duathlon-Circuits am Mugello im Einsatz. Der 20-jährige Innichner überzeugte auf Anhieb und stand nach 57,23 Minuten als Sieger fest. Hinter ihm landete der Bozner Daniel Hofer (+3 Sekunden) auf Rang zwei, während Davide Uccellari das Podium komplettierte.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210