X Volleyball

Die Defensive der Azzurre hielt den Angriffen der Holländerinnen zumeist stand. © Soziale Medien

Azzurre feiern Gruppensieg bei WM

Die italienischen Volleyballerinnen sind bei der Weltmeisterschaft in Arnheim (Niederlande) weiter auf Erfolgskurs und ziehen als Gruppensieger der Gruppe A in die Hauptrunde ein.

Auch vor dem Gastgeber machten die Azurre nicht halt. Mit einem 3:1-Erfolg (25:13, 25:22, 26:16 und 25:21) feuerten die Italienerinnen die Holländerinnen aus deren eigenen Stadium. Nach den Siegen zuvor gegen Kamerun, Kenia, Puerto Rico und Belgien wird mit den Azzurre in der Hauptrunde zu rechnen sein. Die anderen Gruppen gewannen die Türkei, Serbien und China.


Gegen die Niederlande legten die Azzurre los wie die Feuerwehr. Der Gastgeber verschlief den Start vollkommen und schaffte im ersten Satz nur 13 Punkte. Wie von der Hornisse gestochen spielten die Holländerinnen dann im zweiten Satz über ihrem Niveau und holten sich diesen knapp mit 25:22. Doch in Folge zeigte sich sie Spielstärke der italienischen Mannschaft und Sätze 3 und 4 gingen wieder an die Azzurre.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH