X Volleyball

Die Azzurre feiern ausgelassen den Final-Einzug. © Soziale Medien / prdvolley

Azzurre im Finale der Nations League

Die italienische Frauen-Volleyballmannschaft setzte ihre starke Form bei der Nations League auch gegen den Gastgeber Türkei fort und zogen in das Finale ein. Dort wartet Brasilien.

Nach dem Sieg der Azzurre gegen die Mannschaft aus China setzten sich die Italienerinnen im Halbfinale nun auch gegen die Türkei (3:0) durch. Damit kommt es in Finale zum absoluten Spitzenduell gegen die Titelverteidigerinnen aus Brasilien, die sich gegen die Serbinnen klar mit 3:1 Sätzen durchsetzten. Damit verbessern die Azzurre ihre Leistung bei der Nations League deutlich, da sie im letzten Jahr bereits im Viertelfinale gescheitert sind.


Die Italienerinnen waren bei ihrem sechsten Sieg in Folge des Turniers ihren Gegnerinnen aus der Türkei teilweise haushoch überlegen. Den ersten Satz verschlief der Gastgeber komplett und verlor prompt mit 25:18. Im zweiten Satz drängten die Türkinnen auf Wiedergutmachung, doch die Azzurre zeigten ihre Klasse und wehrten alle Versuche ihrer Kontrahentinnen ab um den Satz knapp mit 28:26 für sich zu entscheiden. Den dritten Satz wussten die Italienerinnen mit 25:22 zu kontrollieren und zogen souverän in das Finale der Nations League ein.

Der Final-Kracher zwischen Italien und Brasilien findet am Sonntag um 17.30 Uhr statt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH