X Volleyball

Simone Giannelli (rechts) zeigte eine starke Leistung.

CEV-Cup: Giannelli & Co. stehen im Viertelfinale

Das Bozner Volleyball-Ass Simone Giannelli steht mit Trentino Volley im Viertelfinale des CEV-Cups.

Der CEV-Cup ist der zweithöchste Europapokal-Wettbewerb für Vereinsmannschaften im Volleyball. Simone Giannelli steht mit seinem Team nun im Viertelfinale. Gegen den deutschen Bundesligisten Hypo Tirol Alpenvolley Haching behielt man bereits im Hinspiel im Dezember mit 3:0 die Oberhand, am Mittwoch folgte im Rückspiel dann erneut ein klarer 3:1-Sieg. Giannelli zählte mit fünf Punkten wieder einmal zu den besten Spielern auf dem Feld.

Im Viertelfinale trifft Trient nun auf die Schweizer Lindaren Volley Amriswil. Die Partie wird Mitte Februar ausgetragen, das genaue Datum steht noch nicht fest.

Nicht nur international, sondern auch national sorgt Trient zurzeit für Furore: In der Serie A nehmen Giannelli & Co. zurzeit den ersten Platz ein.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210