X Volleyball

Raphaela Folie hat mit Conegliano alles gewonnen. © RUBIN / FILIPPO RUBIN

Folie will nächsten Schritt Richtung Titel machen

Am heutigen Samstag steht im „Palaverde“ in Villorba das 3. Spiel in der Serie-A1-Finalserie auf dem Programm. Die Missianerin Raphaela Folie kann mit Conegliano einen großen Schritt in Richtung Meistertitel machen.

In der Best-of-Five-Serie steht es nach 2 Spielen zwischen Conegliano und Monza 1:1. Im ersten Spiel hatte Monza mit 3:2 die Oberhand behalten. Im zweiten Spiel schafften Folie und Conegliano nach 0:2-Rückstand ein Comeback und konnten das Spiel drehen (hier geht's zum Spielbericht).


Mit einem Sieg im 3. Spiel im heimischen „Palaverde“ im Villorba (Provinz Treviso) könnte Conegliano die Serie komplett drehen. Das 4. Spiel steht bereits am kommenden Dienstag auswärts bei Monza auf dem Programm. Ein eventuelles Entscheidungsspiel würde am 14. Mai im „Palaverde“ stattfinden.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH