X Volleyball

Simone Giannelli war bei der Halbfinale-Niederlage gegen Frankreich erneut Kapitän. © Soziale Medien

Giannelli scheitert mit Azzurri im Halbfinale

Die Azzurri um Simone Giannelli sind am Samstagabend im Halbfinale der Nations League gegen Frankreich ausgeschieden – und das mit klaren Verhältnissen.

Nach dem Triumph im Viertelfinale gegen die Niederlande mussten sich die Azzurri eine derbe Niederlage im Halbfinale gegen Frankreich eingestehen. Nicht unverdient überrollten die Franzosen die Italiener in ihrem Heimstadium in Bologna förmlich. 25:22, 25:20 und 25:15 lautete der Endstand, auch Simone Giannelli konnte an diesem Ergebnis nicht viel ausrichten.


Die Franzosen waren einfach besser, konzentrierter und abgeklärter. Ihnen gelang es immer wieder den Abwehrblock der Gastgeber auszutricksen und sie agierten kaltschnäuzig im Angriff. Zudem taten sich die Azzurri bei den harten Aufschlägen des Gegners wiederholt schwer. Trotz Giannellis präzisen Auflagen hatten die Italiener herbe Probleme im Angriff. Ihre Versuche waren nicht entschieden genug und gespickt mit viel zu vielen ungezwungenen Fehlern.

Giannelli (links) bei einem Blockversuch. © Soziale Medien / Fabrizio Zani


Giannelli übernahm auf dem Feld viel Verantwortung und feuerte seine Teamkollegen nach jeden gewonnen Punkt immer und immer wieder an. Auch dieses positive Verhalten des Südtirolers dürfte Coach de Giorgi davon überzeugt haben, den 25-Jährigen erneut als Kapitän aufzuführen. Doch am Ende reichten die Motivationsversuche von Giannelli nicht und Frankreich beendete das Match mit einem Ass zum 3:0-Endstand (25:22, 25:20, 25:15) gegen Azzurri, die im dritten Satz nicht mehr an sich glaubten.

Trotzdem ist in Bologna für Giannelli und Co. noch nicht Schluss. Während Frankreich in das Finale gegen die USA am Sonntag um 21:00 Uhr einzieht, müssen sich die Italiener mit dem Spiel um Platz 3 gegen Polen begnügen. Das Spiel beginnt um 18.00 Uhr.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH