X Volleyball

Kathrin Waldthaler glaubt fest an den Klassenerhalt

Neruda-Spielerin Kathrin Waldthaler: „Können jedes Team ärgern“

Bereits im zarten Alter von sieben Jahren entdeckte die Pfattnerin Kathrin Waldthaler ihre Liebe zum Volleyball. Dass parallel zu dieser Liebe aber auch eine Romanze zu Neruda Volley heranwuchs, konnte damals noch niemand ahnen. Heute ist Waldthaler ein Beispiel für Treue im Profisport: Beim Branzoller Traditionsclub machte die 25-Jährige ihre ersten Volleyball-Schritte, durchlief danach sämtliche Jugendabteilungen, war später beim phänomenalen Durchmarsch von der Serie C bis in die Profiligen eine Hauptprotagonistin und steht nun in der Serie A1 auf dem vorläufigen Höhepunkt ihrer Karriere. Am letzten Sonntag machte Waldthaler ihre beiden ersten Punkte in der höchsten Spielklasse Italiens – SportNews hat sich mit der 25-Jährigen kurz unterhalten.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH