X Volleyball

Brayelin Martinez (2. von rechts) sackte auf dem Spielfeld zusammen

Schockmoment: Ex-Neruda-Star kollabiert auf Spielfeld – VIDEO

Schockierende Szenen haben sich am Samstag beim World-Grand-Prix-Spiel zwischen der Dominikanischen Republik und Japan abgespielt. Mittendrin: Ex-Neruda-Star Brayelin Martinez.

Was war passiert? Es lief der vierte Satz, da hechtete Martinez nach einem Ball, konnte diesen aber nicht erreichen. Als eine japanische Spielerin danach zum Aufschlag ansetzte, sackte die 20-Jährige aus bisher ungeklärten Gründenplötzlich zusammen, musste von den Rettungskräften 15 Minuten lang behandelt und anschließend mit einer Trage vom Spielfeld und ins Krankenhaus transportiert werden. Martinez‘ Teamkolleginnen waren dermaßen geschockt, dass einige davon in Tränen ausgebrochen sind.

Im Krankenhaus wurden einige Untersuchungenvorgenommen, schlussendlich konnte Martinez aber schon bald wieder ins Mannschaftshotel zurückkehren. Die Angreiferin spielte in der Saison 2015/16 für Neruda in der Serie A1.


https://www.youtube.com/embed/77kcfZv2rVg




Autor: sportnews