X Volleyball

Stefan Lantschner ist im Internet ein Star (Foto: Facebook) Simone Giannelli zeigt sich im Netz auch mal ganz privat (Foto: Instagram)

Stefan Lantschner und Simone Giannelli sind im Netz die Renner

Nein, nicht Christof Innerhofer, auch nicht Peter Fill oder etwa Rad-Ass Manuel Quinziato sind Südtirols beliebteste Sportler im Internet, sondern Stefan Lantschner und Simone Giannelli. Sie stehen in der Gunst der Social-Media-Nutzer ganz oben.

Mit mehr als 800.000 Followern ist Manuela Mölgg Südtirols großer Star in den sozialen Netzwerken. Bei den Männern liegen jedoch nicht die Skifahrer ganz vorne, vielmehr sind es zwei Athleten aus Sportarten, die in Südtirol zumeist nur eine Randerscheinung sind: BMX-Akrobat Stefan Lantschner und Volleyball-Ass Simone Giannelli zählen die meisten Follower auf Facebook, Twitter und Instagram. Ihre sportlichen und teils privaten Aktivitäten verfolgen im Netz jeweils rund 223.000 Fans.

Der Steinegger, der in der Rad-Szene eine gestandene Größe ist, ist Südtirols unangefochtener Facebook-Star, während dem Olympia-Medaillengewinner aus Bozen die Fans bei Instagram nahezu zu Füßen liegen. Beim Kurznachrichtendienst Twitter zählt hingegen Manuel Quinziato die meisten Follower.


Die Männer hinken hinterher


Im Gesamtranking folgen Lantschner und Giannelli Ski-Routinier und Unterwäschemodel Christof Innerhofer, sowie dessen Nationalteamkollegen Dominik Paris und Peter Fill. Die Männer liegen jedoch im Vergleich weit hinter Manuela Mölgg, Tania Cagnotto, Carolina Kostner und Dorothea Wierer, die allesamt die 300.000-Follower-Schallmauer durchbrochen haben.

Welche weiteren Sportlerinnen bei Facebook &Co. besonders aktiv sind, lesen Sie HIER.




Südtirols beliebteste Sportler im Internet (Stand 27.6.2017):

Facebook
Stefan Lantschner (BMX) 199.451 Follower
Christof Innerhofer (Ski) 134.344
Dominik Paris (Ski) 60.186
Peter Fill (Ski) 58.025
Alex Schwazer (Leichtathletik) 53.284

Instagram
Simone Giannelli (Volley) 197.573 Abonnenten
Christof Innerhofer (Ski) 54.601
Dominik Paris (Ski) 46.477
Lukas Hofer (Biathlon) 37.079
Peter Fill (Ski) 35.424

Twitter
Manuel Quinziato (Rad) 43.300 Follower
Simone Giannelli (Volley) 17.200
Christof Innerhofer (Ski) 8.528
Peter Fill (Ski) 5.304
Lukas Hofer (Biathlon) 5.122



SN/Alexander Foppa

Autor: sportnews