X Volleyball

Alle drei Südtiroler Klubs feierten Siege

UISP Bozen feiert ersten Saisonsieg - Bozen BTB erneut über fünf Sätze

Am 11. Spieltag in der Serie C der Frauen feierten alle drei Südtiroler Klubs einen Sieg, für UISP Bozen war es der erste in der Serie C. Der SSV Bozen BTB setzte sich auswärts 3:2 bei Mezzocorona durch, Neugries behielt bei Marzola mit 3:1 die Oberhand.

Eigentlich waren nur zwei Sätze eine glasklare Angelegenheit zwischen Mezzocorona und dem SSV Bozen BTB. Und das waren die Sätze drei und das Tie Break, in dem die Bozerinnen mit 25:15, bzw. 15:9 die Oberhand behielten. Die anderen drei Sätze kamen dem Drehbuch eines Thrillers gleich. Keine der beiden Mannschaften schaffte es, sich vorzeitig und entscheidend abzusetzen.

So zum Beispiel gleich im ersten Satz, als die Gastgeberinnen aus dem Trentino mit 26:24 die Oberhand behielten. Bozen war in dieser Phase des Spiels sehr unkonzentriert und machte viel zu viele Fehler, die die Trentinerinnen gnadenlos ausnutzten.


Bozen jubelt nach dem Tie-Break

Auch im zweiten Spielabschnitt tat sich die Guarienti-Truppe schwer, konnte letzten Endes aber über einen 25:23-Teilerfolg jubeln, der die Mädchen im dritten Satz zu beflügeln schien (25:15). Doch bereits im vierten Durchgang kam für die Talferstädterinnen die kalte Dusche, denn Mezzocorona setzte sich abermals mit 26:24 durch. Nun stand es 2:2 und beiden Teams war ein Zähler sicher.

Im Tie Break knüpften die Weiß-Roten an die gute Leistung des dritten Satzes an und ließen den Gastgeberinnen von Mezzocorona mit 15:9 nicht den Hauch einer Chance. In der Tabelle bleibt der SSV Bozen BTB an fünfter Stelle. Am kommenden Samstag empfangen Betti Ress & Co. in der Gasteiner-Halle den Tabellenelften Ausugum.

Den ersten Sieg feierte auch UISP Bozen, das sich 3:1 bei Rovereto durchsetzte. Mit dem selben Ergebnis endete die Partie zwischen Neugries und Marzola, das den Bozner Vorstadtklub an dritter Stelle des Klassements bleiben lässt.


Serie C, 11. Spieltag:

UISP Bozen - Rovereto 3:1
Agsat Coredo - Lavis 1:3
Neugries - Marzola 3:1
SP Insurance Broker - Ausugum 3:0
Arco Riva - Pergine am 19. Februar
Mezzocorona - SSV Bozen BTB 2:3


Die Tabelle:

1. Lavis 30 Punkte
2. Agsat Coredo 26
3. SC Neugries 21
4. SP Insurance Broker 21
5. SSV Bozen BTB 19
6. Mezzocorona 16
7. Arco Riva 15**
8. Marzola Videoerre 14*
9. Creval Solteri 9
10. UISP Bozen 7
11. Ossicolor Ausugum 6
12. Pergine 6
13. Rovereto 4

** zwei Spiele weniger
* ein Spiel mehr

Autor: sportnews