X Volleyball

Die italienische Volleyball-Nationalmannschaft mit Raphaela Folie (stehend, Siebte v.l.)

Volleyball-WM: Am Mittwoch beginnt die zweite Phase

Die italienische Volleyball-Nationalmannschaft mit der Missianerin Raphaela Folie hat die erste Phase bei der Heim-WM problemlos als Gruppensieger überstanden. Nun warten im Rahmen der zweiten Phase bis zum Sonntag vier weitere Partien auf die Gastgeberinnen.

In der Gruppe E bekommen es die „Azzurre“ von Mittwoch bis Sonntag mit Aserbaidschan, Belgien, Japan und schließlich China zu tun. Die jeweils drei besten Teams dieser Gruppe, bzw. der Gruppe F (mit den USA, Brasilien, Russland, Serbien, Niederlande, Bulgarien, Türkei und Kasachstan) ziehen ins Final Six ein, das vom 8. bis zum 12. Oktober in Mailand über die Bühne gehen wird. Alle Partien werden live in Rai Sport übertragen.


Das Programm der zweitenPhase bei der Volleyball-WM in Italien:

Italien - Aserbaidschan (Mittwoch, 1. Oktober - 20 Uhr)
Italien - Belgien (Donnerstag, 2. Oktober - 20 Uhr)
Italien - Japan (Samstag, 4. Oktober - 20 Uhr)
Italien - China (Sonntag, 5. Oktober - 20 Uhr)


Tabelle zweitePhase, Pool E (Bari/Triest)

1. China 8 Punkte
2. Italien 7
3. Dominikanische Republik 6
4. Japan 5
5. Belgien 3
6. Kroatien 3
7. Aserbaidschan 2
8. Deutschland 2

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210