X Volleyball

Nach einem Fehlstart im ersten Satz waren die "Azzurre" wieder hellwach

Volleyball-WM: Italiens vierter Streich folgt sogleich

Die italienische Volleyball-Nationalmannschaft hat bei der Heim-WM auch das vierte Gruppenspiel gewonnen. Die "Azzurre" besiegten am Samstagabend in Rom Deutschland mit 3:1 Sätzen. Raphaela Folie aus Missian wurde in diesem Match nicht eingesetzt.

Italien zog im ersten Satz mit 21:25 den Kürzeren, legte danach den Hebel aber um und sicherte sich die Sätze zwei bis vier mit den Teilergebnissen von 25:17, 25:10 und 25:18. Beste Spielerin bei der italienischen Mannschaft war Valentina Diouf mit 17 Punkten. Am Sonntag kommt es zum fünften Gruppenspiel gegen die Dominikanische Republik.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210