X Volleyball

Jakob Windisch und sein Partner Gianluca Dal Corso. © VolleyFoto / Mari Ka Torcivia

Windisch scheitert im Viertelfinale

Jakob Windisch aus Sterzing ist bei dem Futures-Turnier in Cirò Marina mit seinem Partner im Viertelfinale ausgeschieden.

Das Finale vor einer Woche in Lecce gewann der Sterzinger mit seinem Partner Gianluca Dal Corso noch, doch am Samstag war für die Beiden, die seit März zusammenspielen, schon im Viertelfinale Schluss. Das Derby gegen Davide Benzi und Carlo Bonifazi verlor das Duo mit 0:2.


Zuvor hatten sich Windisch und Dal Corso als drittplatzierte der Gruppenphase des Futures-Turnier in Cirò Marina für die K.O.-Phase qualifiziert. Den dritten Platz sicherten sie sich mit einem 2:0-Sieg (21:13, 26:24) gegen die Tschechen Frantisek Knoblauch und Lukas Kittel.

In der ersten Runde des Hauptfeldes wussten WIndisch und Dal Corso gegen ihre Landsmänner Giacomo Spadoni und Michele Luisetto mit einem 2:0-Sieg (21:15, 21:19) noch zu überzeugen. Doch im zweiten Derby im Viertelfinale gegen Davide Benzi und Carlo Bonifazi kam das Duo um den Südtiroler mit 0:2 (18:21, 19:21) unter die Räder.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH