X Volleyball

Simone Giannelli (Nummer 6) und Co. kämpfen in Osaka um die Olympia-Quali (FIVB)

World Cup: Italien fertigt auch Iran ab

Fünfter Sieg im sechsten Spiel für die italienischen Volleyballer beim World Cup 2015. Der Südtiroler Simone Giannelli und seine Mitspieler zeigten am Mittwoch in Osaka mit dem Iran keine Gnade und fuhren einen ungefährdeten 3:0-Erfolg ein.

Der 19-jährige Bozner zählte wieder zu Italiens Stammaufgebot und führte in den ersten beiden Sätzen geschickt Regie, ehe er durch Sottile ersetzt wurde. Giannelli ließ sich zwei Punkte gutschreiben. Die Azzurri hatten bereits im ersten Satz beim 25:19 wenig Mühe, bevor sie in den folgenden beiden Durchgängen mit 25:23 und 25:21 alles klar machten.

Italien hat nun am Donnerstag gegen Tunesien den nächsten vollen Punktgewinn eingeplant, um einen weiteren Schritt in Richtung Olympia-Qualifikation zu setzen. Zur Erinnerung: Lediglich die beiden bestplatzierten Teams am Ende des World Cups haben ein Fixticket für Rio in der Tasche.


Italien - Iran 3:0 (25:19, 25:23, 25:21)

Italien: Giannelli 2, Juantorena 20, Buti 1, Zaytsev 27, Lanza 7, Piano 2, Colaci (L), Sottile, Antonov, Anzani 1, Ersatz: Vettori, Sabbi, Rossini (L), Massari. Coach: Blengini

Iran : Ebadipour 6, Ghafour 9, Gholami 5, Mirzajanpour 1, Mousavi 13, Marouf, Marandi (L), Ghaemi 7, Mahdavi 5, Mahmoudi 1, Ersatz: Faezi, Alizadeh (L), Senobar, Manavinezhad. Coach: Kovac


Das Programm der „Azzurri“ beim World Cup (Zeitangaben in MESZ):

Dienstag, 8. September: Italien - Kanada 3:1 (Hiroshima)
Mittwoch, 9. September: Italien - Australien 3:0 (Hiroshima)
Donnerstag, 10. September: Italien – Ägypten 3:1 (Hiroshima)
Samstag, 12. September: Italien – USA 0:3 (Hiroshima)
Sonntag, 13. September: Italien – Japan 3:0 (Hiroshima)
Mittwoch, 16. September: Italien – Iran 3:0 (Osaka)
Donnerstag, 17. September: 8:10 Uhr: Italien – Tunesien (Osaka)
Freitag, 18. September, 8:10 Uhr: Italien – Venezuela (Osaka)
Montag, 21. September, 4:10 Uhr: Italien – Russland (Tokio)
Dienstag, 22. September, 4:10 Uhr: Italien – Argentinien (Tokio)
Mittwoch, 23. September, 4:10 Uhr: Italien – Polen (Tokio)


Die Tabelle:

1. USA 18 Punkte
2. Polen 17
3. Italien 15
4. Russland 12 (-1 Spiel)
5. Argentinien 11
6. Japan 8 (-1 Spiel)
7. Iran 7
8. Kanada 4
9. Venezuela 3
10. Australien 3 (-1 Spiel)
11. Ägypten 3
12. Tunesien 1 (-1 Spiel)



https://www.youtube.com/embed/YoZDrrnE-kQ

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..