X Volleyball

Italien besiegte die Dominikanische Republik 3:0

World Grand Prix: „Azzurre“ lösen das Ticket für die Finalrunde

Die italienische Volleyball-Nationalmannschaft der Damen gewann am Samstagvormittag (MESZ) auch das zweite World-Grand-Prix-Spiel in Bangkok. Die „Azzurre“ bezwangen die Dominikanische Republik mit 3:0 und machten somit den Einzug in die Finalrunde perfekt.

Im vorletzten Vorrundenspiel gegen die Dominikanische Republik ließ Trainer Davide Mazzanti Raphaela Folie auf der Bank. Die Teamkolleginnen der Missianerin hatten gegen den überforderten Gegner leichtes Spiel und setzten sich nach drei Sätzen (25:20, 25:22, 25:15) klar mit 3:0 durch.

Die Italienerinnen heimstenin der thailändischen Hauptstadt den zweiten Sieg ein undbrachten damit den Einzug in die Finalrunde unter Dach und Fach. Für die Final-Six, die vom 2. bis 6. August in Nanjing (China) ausgetragen wird, qualifizieren sich die besten fünf Mannschaften aus der Vorrunde. China ist als Gastgeber automatisch mit dabei. Folie und Co. befinden sich nach acht Spielen mit 16 Punkten auf Rang 3 hinter Serbien (19) und USA (19).

Zum Abschluss steht am Sonntag das Aufeinandertreffen gegen Thailand auf dem Programm.


World Grand Prix 2017 – 8. Vorrundenspiel

Italien – Dominikanische Republik 3:0 (25:20, 25:22, 25:15)

Italien : Malinov 6, Sylla 11, Bonifacio 9, Loda 1, Egonu 8, C. Bosetti 11, Chirichella 7, Di Gennaro (L)

Dominikanische Republik : De Pena 6, Vargas Valdez 6, Norberto, Castillo (L), D. Martinez, Frica 2, Santos, Brens 1, Isabel, Casilla 10, E. Martinez 9, J. Martinez 1


World Grand Prix in Bangkok (THA) – Programm

Freitag, 21. Juli
Italien – Türkei 3:1
Thailand – Dominikanische Republik 2:3

Samstag, 22. Juli
10 Uhr: Italien – Dominikanische Republik 3:0
13 Uhr: Thailand – Türkei

Sonntag, 23. Juli
10 Uhr: Dominikanische Republik – Türkei
13 Uhr: Thailand – Italien


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..