X Volleyball

Das italienische Nationalteam mit Raphaela Folie (7) (Foto: FIVB)

World Grand Prix: Folie & Co. bezwingen China

Das zweite Wochenende der Volleyball World Grand Prix 2017 begann für Raphaela Folie und die italienische Nationalmannschaft mit einem 3:0-Erfolg gegen China.

Im allerersten Vorrundenspiel vor genau einer Woche gab es gegen China eine 1:3-Auftaktpleite. Am Freitag setzten sich die „Azzurre“ mit den Teilergebnissen von 25:19, 25:22 und 25:21 durch. Zu den auffälligsten Akteurinnen im italienischen Kader gehörte wieder einmal Raphaela Folie. Die Missianerin steuerte gegen China elfPunkte bei.

Am Samstagvormittagsteht für die „Azzurre“ das zweite Spiel in Macau inChinaan. Gegner sind die Volleyballerinnen aus den USA.


China – Italien 0:3 (19:25, 22:25, 21:25)

China : Zhu 10, Yuan 7, Li 2, Qian, Gao 1, Gong 10, Yao 1, Liu 7, Lin (L), Ding, Yuanyuan Wang 4, M. Wang 1, Yunlu Wang

Italien : Egonu 20, Danesi, Folie 11, Sylla 12, Chirichella 9, C. Bosetti 1, Guerra, Malinov 2, Tirozzi, De Gennaro (L), Sorokaite, Orro, Parrocchiale L. Bosetti 5


World Grand Prix in Macau (CHN) – Programm

Freitag, 14. Juli
10 Uhr: USA – Türkei 3:1
14 Uhr: China – Italien 0:3

Samstag, 15. Juli
8.30 Uhr: USA – Italien
11 Uhr: China – Türkei

Sonntag, 16. Juli
7 Uhr: Italien – Türkei
9.30 Uhr: China – USA


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210