k Kanu

Jakob Luther, Valentin Luther und Jonas Walter (von links)

SCM-Paddler holen Gold im Kajak-Einer-Teamlauf

Valentin Luther, Jakob Luther und Jonas Walter haben bei der Kanuslalom-U18-Italienmeisterschaft auf dem Noce am Sulzberg den Kajak-Einer-Teamlauf gewonnen.

Für Valentin Luther, Jakob Luther und Jonas Walter ist am Samstag die Rechnung bei der Kanuslalom-U18-Italienmeisterschaft in Mezzana (Sulzberg) auf dem Noce im Kajak-Einer-Teamlauf voll aufgegangen: Die beiden Cousins Jakob und Valentin Luther nahmenJonas Walter, der erst seine dritte Kanusaison bestreitet, in die Mitte und machtendamit die angepeilte Goldmedaille im K1-Teamlauf mit 110,23 Sekunden vor Valstagna (116,21) und Bologna (124,93) mit großem Abstand perfekt.

Im Kajak-Einer-Einzelrennen verpasste Valentin Luther im Finallauf mit der drittbesten Laufzeit von 83,37 Sekunden und 2 Strafsekunden und der Gesamtzeit von 85,37 Sekunden als Vierter nur knapp eine Medaille. Der 16-jährige Sohn des Kanu-Sektionsleiters des SC Meran Heinz Luther zeigte dabei sehr hohe sportliche Fairness, indem er dem Schiedsgericht eine von den Torrichtern übersehenen Torstangenberührung bei Tor Nummer 3 meldete, wofür er 2 Strafsekunden erhielt und vom Silberrang auf Platz 4 zurückrutschte. U18-Titelträger im Kajak-Einer wurde Davide Ghisetti (Ivrea/82,73/0 Strafsekunden) vor Leonardo Grimandi (Bologna/83,53/0) und Giacomo Barzon (Verona/84,00/2). Jakob Luther (88,99/2) belegte Platz sieben. Jonas Walter verpasste den Finallauf und kam auf Platz 25.

Autor: sportnews