H Schwimmen

Arianna Letrari (Dritte von links) mit ihren Teamkolleginnen

Arianna Letrari gewinnt zwei weitere Medaillen

Bei den Schwimm-Jugend-Italienmeisterschaften in Riccione hat Arianna Letrari auch am Samstag zugeschlagen.

Innerhalb einer Stunde holte die Schwimmerin von Bolzano Nuoto in 1.00,36 Minuten Gold über 100 Meter Schmetterling und Bronze über 400 Meter Lagen. Ihre Zeit in diesem Rennen waren 4.48,00 Minuten, was einen neuen Regionalrekord bedeutet. „Die Arbeit mit Arianna trägt ihre Früchte. Das wird man auch bei den Rennen in Zukunft sehen”, sagte ein euphorischer Coach Dario Taraboi.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210