H Schwimmen

Luca Marin Vize-Olympiasieger Nick Thoman

Die Schwimmstars kommen nach Bozen

Genau einen Monat vor der Veranstaltung hat das Organisationskomittee unter der Leitung von Christian Mattivi die 16. Auflage des internationalen Bozner Schwimmeetings präsentiert. Der Wettkampf wird am 10. und zum 11. November im Hallenbad in der Pfarrhofstraße ausgetragen.

Wie bereits in den Jahren zuvor werden auch heuer zahlreiche Schwimmstars am Meeting teilnehmen, unter anderem Nick Thoman. Der 26-jährige US-Amerikaner ist bereits zum vierten Mal dabei und holte sich bei den Olympischen Spielen in London 2012 die Silbermedaille über 100 m Rücken.

Luca Marin, Finalist in London über 400 m Lagen, wird hingegen für die „Azzurri“ an den Start gehen: „Es ist das erste Mal, dass ich am Meeting selbst teilnehme, zuvor habe ich immer nur assistiert. Ich werde in allen Bewerben über 100 m antreten. Dies wird für mich eine besondere Herausforderung, da die Schnelligkeit nicht unbedingt zu meinen Stärken zählt. Ich hoffe dass ich eine gute Figur abgeben werde Die Veranstaltung in Bozen sehe ich als Vorbereitung auf die Kurzbahn-Weltmeisterschaft in Istanbul“, erklärt Marin.

Neben Thoman und Marin, werden vermutlich auch die zwei Südtiroler Schwimmerinnen Laura Letrari und Lisa Fissneider in der Landeshaupstadt im Einsatz sein. Die definitive Zusage soll in den nächsten Wochen erfolgen.

Der Höhepunkt des Meetings mit den Entscheidungen steht am späten Samstagnachmittag ab 16 Uhr, sowie am Sonntagmittag ab 13 Uhr auf dem Programm.

Autor: sportnews