H Schwimmen

Lisa Fissneider gewährt einen Einblick ihn ihr neues Leben. © Privat

„Habe mit diesem Kapitel abgeschlossen“

Lisa Fissneider hatte als Leistungsschwimmerin schon im jungen Alter großen Erfolg. 2011 eroberte sie mit 16 Jahren bei der Junioren-WM in Lima zweimal Gold und einmal Silber. Mit 23 Jahren beendete sie früh ihre Karriere.

Was Lisa Fissneider heute mit knapp 27 macht und vorhat, welche 16-jährige Athletin sie zuletzt „faszinierte“, wie sie die Corona-Pandemie überstanden hat und warum sie ihr frühes Karriereende nicht bereut, lesen sie mit s+.

Schlagwörter: Wassersport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210