H Schwimmen

Lisa Fissneider

Lisa Fissneider trumpft in Genf auf

Die Schwimmerin aus Kaltern befindet sich weiter im Aufwärtstrend: Nach ihren überzeugenden Auftritten vor Kurzem in Slowenien, hat sie am Wochenende in der Schweiz die nächsten Siege eingefahren.

Beim Langbahn-Meeting "39° Rencontres Genevoises" in Genf gelang Lisa Fissneideran den beiden Wettkampftagen insgesamtvier Mal der Sprung aufs Podium. Die 50 Meter Brust gewann sie in 32,41 Sekunden, die 100 Meter Brust in 1:09,72 Minuten, bevor sie schließlich in der langen Brust-Distanz (200 Meter) noch einen drauf setzte und sich mit einer Zeit von 2:33,87 Minuten den dritten Tagessieg schnappte. Über 200 Meter Lagen belegte die Südtirolerin zudem den zweiten Platz.

Unmittelbar nach dem Wettkampf in Genf hat Fissneider bereits ihre Koffer gepackt und die Reise nach Gallarate, in der Provinz Varese, angetreten. Dort wird sie ein weiteres Meeting absolvieren, bevor am Dienstag in Meran der Heim-Auftritt bei derLandesmeisterschaft in Meran am Programm steht.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210