H Schwimmen

Nicolo Martinenghi feiert eine weitere Goldmedaille für Italien. © APA/afp / FILIPPO MONTEFORTE

Schwimm-EM: Wohin mit all den Medaillen?

Italien darf weiterhin seine Schwimmhelden feiern. Am Dienstag gab es bei der Europameisterschaft in Rom erneut eine große Ausbeute an Edelmetall für die Gastgeber.

Geteilte Freude ist doppelte Freude. So werden sich wohl Nicolo Martinenghi (26.33 Sek.) und Simone Cerasuolo (+0,62 Sek.) fühlen. Sie sorgten am Dienstag über 50-Meter-Brustschwimmen für einen italienischen Doppelsieg. Bronze erhielt Lucas Matzerath aus Deutschland, ihm fehlten 69 Hundertstel auf den Gold-Medaillengewinner Martinenghi.


Einen weiteren Doppelsieg gab es über 200-Meter-Schmetterling – aber nicht für Italien. Die Ungarn Kristof Milak (1.52,01 Min.) und Richard Marton (+2,77 Sek.) teilten sich ihre Freude auf der Spitze des Podiums. Der Azzurro Alberto Razzetti (+3,00 Sek.) gewann die Bronzemedaille und verwies dabei seinen Landsmann Giacomo Carini wegen 16 Hundertstel auf den undankbaren vierten Rang. Razzetti gewann später am Abend noch einmal Bronze über 200-Meter-Lagen.

Auch Margherita Panziera ging heute nicht leer aus. © ANSA / GIUSEPPE LAMI


Eine weitere Goldmedaille konnte Margherita Panziera einfahren. Sie gewann mit einer Zeit von 59.40 Sekunden über 100-Meter-Rückenschwimmen vor Medi Harris (+0,06 Sek.) aus Großbritannien und Kira Toussaint (+0,13 Sek.) aus den Niederlanden. Gold gab es zudem für Benedetta Pilato (29.85 Sek.) über 50-Meter-Brustschwimmen. Und noch eine Silbermedaille durfte sich Gregorio Paltrinieri (14.39,79 Min.) für seine Leistung über 1500-Meter-Freistil abholen. Er musste sich nur Mykhaylo Romanchuk (14.36,10 Min.) geschlagen geben.

Ebenfalls Bronze eroberte Sara Franceschi (2.11,38 Min.) über 200-Meter-Lagen. Kurz darauf holte sich mit Lorenzo Zazzeri (21.72 Sek.) ein Azzurro über 50-Meter-Freistil eine weitere Silbermedaille. Bronze gab es zudem für Stefano di Cola, Matteo Campi, Alice Mizzau und Antonietta Cesarano in der 4x200-Meter-Mixed-Staffel.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH