H Schwimmen

John Konrads (†)

Schwimm-Legende John Konrads gestorben

Der australische Schwimm-Olympiasieger John Konrads ist im Alter von 78 Jahren gestorben.

Der gebürtige Lette gewann 1960 in Rom Gold über 1.500 m und zwei weitere Medaillen. In den späten Fünfziger- und frühen Sechzigerjahren galt er als Schwimm-Sensation. Er verbesserte im Kraulen 26 Weltrekorde auf den Distanzen zwischen 200 und 1.500 m.


Konrads war als Sechsjähriger mit seiner Familie nach Australien immigriert. Auch um sich von seiner Polio-Erkrankung zu erholen, begann er in seiner neuen Heimat mit dem Schwimmen. Wie seine heute 77-jährige Schwester Ilsa, die in Rom Silber mit der Staffel gewann, wurde er in den Achtzigerjahren in die Hall of Fame des australischen Sports aufgenommen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210