H Schwimmen

Laura Letrari, Zaccaria Casna, Nadia Piazzolla, Arianna Letrari und Stefano Ballo Lisa Fissneider

Sechs Südtiroler beim 52. Settecolli-Meeting in Rom

Von Freitag bis Sonntag geht in Rom die 52. Auflage des renommierten Settecolli-Meetings der Schwimmer über die Bühne. Am Start sind mitunter auch sechs heimische Athleten.

Beim internationalen Meeting in der italienischen Hauptstadt werden die letzten Tickets für die WM in Kazan Ende Juli vergeben werden. Die Brixnerin Laura Letrari will, nachdem sie sich bereits im April für die Universiade in Südkorea empfohlen hat, nun versuchen noch auf den WM-Zug aufzuspringen. Beim Settecolli-Meeting ist Letrari am Freitag über 50 m Rücken und 50 m Freistil im Einsatz, am Samstag über 100 m Freistil und am Sonntag über 200 m Lagen.


Fissneider will Formanstieg bestätigen

Neben Letrari wird auch Lisa Fissneider versuchen, sich noch ein Ticket für die WM in Kazan zu ergattern. Nachdem die Kaltererin zuletzt in Slowenien, Genf, Gallarate und bei den Schwimm-Landesmeisterschaften in Meran mit zahlreichen Spitzen-Ergebnissen aufhorchen ließ, möchte sie nun beim Settecolli-Meeting ihren Formanstieg bestätigen. Beim Settecolli-Meeting wird sie über 100m, 50 m und 200 m Brust an den Start gehen.


Vier Athleten von Bolzano Nuoto am Start

Das Südtiroler Aufgebot in Rom umfasst aber noch weitere vier Athleten. Arianna Letrari hat ein umfangreiches Programm vor sich, während Nadia Piazzolla über 100 und 200 m Brust gemeldet ist. Bei den Herren ist Stefano Ballo am Samstag und Sonntag im Einsatz, Zaccaria Casna nimmt hingegen die drei Rennen über die Brustdistanzen in Angriff. Alle vier Schwimmer starten für Bolzano Nuoto.



52. Settecolli-Meeting in Rom – Das Programm der Südtiroler:

Laura Letrari (Heeressportgruppe)
Freitag, 12. Juni: 50 Rücken und 50 m Freistil
Samstag, 13. Juni: 100 m Freistil
Sonntag, 14. Juni: 200 m Lagen

Lisa Fissneider (Finanzwache)
Freitag, 12. Juni: 100 m Brust
Samstag, 13. Juni: 50 m Brust
Sonntag, 14. Juni: 200 m Brust

Arianna Letrari (Bolzano Nuoto)
Freitag, 12. Juni: 100 m Delfin
Samstag, 13. Juni: 200 m Delfin, 400 m Lagen, 100 m Freistil
Sonntag, 14. Juni: 50 m Delfin und 200 m Lagen

Nadia Piazzolla (Bolzano Nuoto)
Freitag, 12. Juni: 100 m Brust
Sonntag, 14. Juni: 200 m Brust

Stefano Ballo (Bolzano Nuoto)
Samstag, 13. Juni: 100 m Rücken, 400 m Lagen, 200 m Freistil
Sonntag, 14. Juni: 200 m Rücken und 200 m Lagen

Zaccaria Casna (Bolzano Nuoto)
Freitag, 12. Juni: 100 m Brust
Samstag, 13. Juni: 50 m Brust
Sonntag, 14. Juni: 200 m Brust


Autor: sportnews