Y Wasserspringen

Die "Azzurri" sind am Freitag nach Rostock gereist (Foto: Twitter)

Cagnotto und Co. wollen bei der EM in Rostock hoch hinaus

Nach dem Trainingslager in Bozen sind Italiens Wasserspringer am Freitag nach Rostock gereist, wo am Dienstag der Startschuss zum ersten großen Saisonhighlight fällt.

In der Hansestadt an der Ostsee geht von 9. bis 14. Juni nämlich die Europameisterschaft der Wasserspringer über die Bühne. Im Aufgebot der „Azzurri“ stehen mit Tania Cagnotto und Maicol Verzotto auch zwei Südtiroler. Komplettiert wird die Auswahl durch Francesca Dallapè, Noemi Batki, Elena Bertocchi, Michele Benedetti, Tommaso Rinaldi, Francesco Dell’Uomo, Andrea Chiarabini und Giovanni Tocci.

Tania Cagnotto nimmt in Rostock zum insgesamt 12. Mal an Europameisterschaften teil. Bei den kontinentalen Titelkämpfen hat die Boznerin bislang insgesamt 22 Medaillen (14 Mal Gold, viermal Silber und viermal Bronze) gewonnen. In der kommenden Woche hat sie ihre EM-Medaillen 23 bis 25 im Visier. Cagnotto ist vom 1-m-, bzw. 3-m-Brett im Einsatz und peilt gemeinsam mit der Trentinerin Francesca Dallapè im Synchronspringen vom 3-m-Brett den siebten Titel in Folge an. Die 30-Jährige ist demnach am Freitag, 12. Juni (1-m-Brett), am Samstag, 13. Juni (Synchronspringen 3-m-Brett) und am Sonntag, 14. Juni (3-m-Brett) im Einsatz.

Der zweite Bozner Wasserspringer, der in Berlin sein Glück versuchen wird, ist Maicol Verzotto. Am Samstag, 13. Juni bestreitet er das Einzelspringen vom Turm, ehe er einen Tag später gemeinsam mit Francesco Dell’Uomo das Synchronspringen, ebenfalls vom Turm, in Angriff nehmen wird. Für den Talferstädter ist es die achte EM-Teilnahme. Als bester Ergebnis steht ihm ein vierter Rang im Synchronspringen vom Turm mit Dell’Uomo zu Buche, den die zwei „Azzurri“ vor zwei Jahren in Rostock erreichten. In diesem Jahr wollen sie im Kampf um die Bronzemedaille eingreifen.



Die 22 EM-Medaillen von Tania Cagnotto:

Gold (14):
2014 Berlin: Synchronspringen 3-m-Brett
2014 Berlin: 1-m-Brett
2013 Rostock: Synchronspringen 3-m-Brett
2013 Rostock: 1-m-Brett
2012 Eindhoven: Synchronspringen 3-m-Brett
2011 Turin: 1-m-Brett
2011 Turin: Synchronspringen 3-m-Brett
2010 Budapest: 1-m-Brett
2010 Budapest: Synchronspringen 3-m-Brett
2009 Turin: 1-m-Brett
2009 Turin: 3-m-Brett
2009 Turin: Synchronspringen 3-m-Brett
2008 Eindhoven: Turnspringen 10 m
2004 Madrid: Turnspringen 10 m

Silber (4):
2014 Berlin: 3-m-Brett
2013 Rostock: 3-m-Brett
2012 Eindhoven: 1-m-Brett
2002 Berlin: Turnspringen 10 m

Bronze (4):
2011 Turin: 3-m-Brett
2008 Eindhoven: Synchronspringen Turm 10 m
2004 Madrid: 1-m-Brett
2002 Berlin: Synchronspringen 3-m-Brett

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210