Y Wasserspringen

Tania Cagnotto freut sich auf das Finale vom 1-m-Brett

Die Medaillenjagd geht weiter

Am morgigen Dienstag ist Tania Cagnotto bei der WM der Wasserspringer in Kasan (Russland) ab 14 Uhr im Finale vom 1-m-Brett im Einsatz. Sie macht Jagd auf ihr achtes WM-Edelmetall. Nach der verpassten Medaille im Synchronspringen dürfte die Boznerin besonders motiviert sein.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH