Y Wasserspringen

Maicol Verzotto will zum zweiten Mal zu Olympischen Spielen.

„Es ist eigentlich ein Witz“

Seit über einem Jahr hat es im Wasserspringen keinen internationalen Wettkampf mehr gegeben. Für Maicol Verzotto & Co. ist das eine äußerst schwierige Situation.

Von 1. bis 6. Mai findet in Tokio der Weltcup statt, gleichzeitig die Olympia-Qualifikation. 2 Wochen später als geplant. Auch der Bozner Maicol Verzotto ist in Japan dabei. Was Verzotto vor dem Wettkampf sagt, lesen Sie auf s+.

Schlagwörter: Wassersport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH