Y Wasserspringen

Tania Cagnotto (Foto: Deepbluemedia)

Tania Cagnotto am Wochenende in Sheffield im Einsatz

Die Boznerin startet bei der dritten Etappe der FINA/Midea Diving World Series.

Am kommenden Wochenende steht im britischen Sheffield die dritte Etappe der FINA/Midea Diving World Serie auf dem Programm, bei der die besten Wasserspringerinnen und Wasserspringer der Welt an den Start gehen. Mit von der Partie ist auch Tania Cagnotto aus Bozen.

Die 25-jährige Südtirolerin hat bereits die ersten beiden Etappen im März in Moskau und Peking bestritten. Nach Platz zwei beim Einzel in Russland wurde Cagnotto in China Vierte. In Peking schrammte sie auch an der Seite von Francesca Dallapè im Synchronspringen haarscharf am Podium vorbei und wurde ebenfalls Vierte.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210