Y Wasserspringen

Maicol Verzotto

Verzotto 6. bei Italienmeisterschaft in Cosenza

Zurzeit geht in Cosenza die Italienmeisterschaft im Wasserspringen über die Bühne. Für Maicol Verzotto gab es dabei kein Erfolgserlebnis.

Der Bozner belegte in der für ihn ungewohnten Disziplin vom 1-m-Brett den sechsten Rang. Mit 267.15 Punkten lag er am Ende deutlich hinter Sieger Giovanni Tocci (417.55). Adriano Rusla Cristofori (361.80) und Lorenzo Marsaglia (332.55) belegten die Plätze zwei und drei.


Autor: sportnews