Y Wasserspringen

Maicol Verzotto

Wasserspringen: Neues Jahr beginnt mit Trainingslager

Die besten Wasserspringer Italiens legen bereits am 2. Jänner mit einem einwöchigen Trainingslager in Bozen los.

Neben Lokalmatador Maicol Verzotto (Polizeisportgruppe/Bolzano Nuoto) haben Nationaltrainer Franco Cagnotto und sein Assistent Max Brick noch Noemi Batki (Esercito/Triestina Nuoto) und Elena Bertocchi (Esercito/CC Milano) zum Training in die Talferstadt einberufen. Das Trainingslager endet am 7. Jänner.


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210