L Ski Alpin

Christof Innerhofer ist einer von sieben Südtirolern in Are. © Pentaphoto

Ski-WM: Diese Südtiroler starten in Åre

Der italienische Wintersportverband hat am Mittwoch das Aufgebot für die Alpine Ski-WM 2019 in Åre bekanntgegeben. Insgesamt werden sieben Südtiroler an den Start gehen.

Bei der WM vom 5. bis 17. Februar werden elf Weltmeistertitel vergeben. Südtirol ist mit sieben Athleten dabei: Bei den Herren wurden Christof Innerhofer, Dominik Paris, Simon Maurberger, Manfred Mölgg, Riccardo Tonetti und Alex Vinatzer einberufen, im Damen-Feld ist dagegen Nicol Delago die einzige heimische Vertretung. Karoline Pichler wurde genauso wenig wie Werner Heel für die WM berücksichtigt.

Das komplette Aufgebot der „Azzurri“:
Herren: Luca De Aliprandini, Stefano Gross, Christof Innerhofer , Matteo Marsaglia, Simon Maurberger , Manfred Mölgg , Dominik Paris , Giuliano Razzoli, Riccardo Tonetti , Alex Vinatzer

Damen: Marta Bassino, Federica Brignone, Chiara Costazza, Irene Curtoni, Nicol Delago , Lara Della Mea, Sofia Goggia, Nadia Fanchini, Francesca Marsaglia
Alpin Ski-WM 2019 in Åre – das Programm:
Dienstag, 5. Februar
Damen Super-G (12.30 Uhr)

Mittwoch, 6. Februar
Herren Super-G (12.30 Uhr)

Freitag, 8. Februar
Damen Alpine Kombination (11 Uhr / 16.15 Uhr)

Samstag, 9. Februar
Herren Abfahrt (12.30 Uhr)

Sonntag, 10. Februar
Damen Abfahrt (Uhrzeit noch nicht definiert)

Montag, 11. Februar
Herren Alpine Kombination (11 Uhr / 14.30 Uhr)

Dienstag, 12. Februar
Teamevent (16.00 Uhr)

Donnerstag, 14. Februar
Damen Riesentorlauf (14.15 Uhr / 17.45 Uhr)

Freitag, 15. Februar
Herren Riesentorlauf (14.15 Uhr / 17.45 Uhr)

Samstag, 16. Februar
Damen Slalom (11 Uhr / 14.30 Uhr)

Sonntag, 17. Februar
Herren Slalom (11 Uhr / 14.30 Uhr)

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210