Wintersport

Der Audi glänzt, Roland Fischnaller strahlt (FISI/Pentaphoto)

12 Südtiroler Wintersportler fahren Audi

In der Saison 2012-13 werden 24 Athleten des italienischen Wintersportverbandes FISI einen Audi fahren. Der deutsche Autohersteller, Hauptsponsor des Verbandes, hat der FISI am Samstag insgesamt 48 Audi übergeben: 24 für die Athleten, 22 für die Trainer und 2 für den Vorstand.

Unter den 24 ausgewählten Athleten (für die Auswahl zählten die sportlichen Leistungen vom vergangenen Winter), befanden sich, wie im Vorjahr, zwölf Südtiroler: die Skifahrer Peter Fill, Christoph Innerhofer, Manfred und Manuela Mölgg, Denise Karbon, Dominik Paris und Johanna Schnarf, der Langläufer Roland Clara, der Snowboarder Roland Fischnaller und die Kunstbahnrodler Armin Zöggeler, Patrick Gruber und Christian Oberstolz.

Außerdem haben Max Blardone, Cristian Deville, Stefano Gross, Giuliano Razzoli, Davide Simoncelli, Federica Brignone, Elena Curtoni, Irene Curtoni, Daniela Merighetti, Elena Fanchini, Alessandro Pittin und Pietro Piller Cottrer einen Audi zur Verfügung gestellt bekommen. Die Übergabe der Autos erfolgte am Samstag, 13. Oktober um 15 Uhr im Olympiastadion von Turin im Rahmen der Initiative „FISI in tour“.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..