Wintersport

Armin Zöggeler

Armin Zöggeler Italiens Bewerber für IOC-Athletenkommission

Armin Zöggeler, weltweit einziger Wintersportler, der bei sechs Winterspielen in Folge eine Olympiamedaille gewann, ist nun Italiens Bewerber für die Aufnahme in die Athletenkommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).

Dies wurde kürzlich vonCONI, dem Dachverband des italienischen Sports, im Forum Italico in Rom beschlossen. Die Wahl zur IOC-Athletenkommission findet im kommenden Jahr während der Olympischen Winterspiele (9.-25. Februar 2018) im koreanischen PyeongChang statt.

Armin Zöggeler, derzeit Sportdirektor der italienischen Rennrodler, ist mit sechs Titeln Rekordweltmeister des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL). Er gewann vier EM-Titel und sicherte sich zudem zehn Mal den Gesamtsieg im Viessmann-Weltcup. Bei Olympischen Winterspielen gewann Zöggeler zwischen 1994 und 2014 zwei Gold-, eine Silber- und drei Bronzemedaillen.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210