e Biathlon

Die Südtirolerin war nicht zu schlagen. © k_voigt_fotografie

Auch im Sommer stark: Wierer gewinnt in Wiesbaden

Biathletin Dorothea Wierer hat am Sonntag ihre gute Frühform unter Beweis gestellt.

Die Pustererin holte sich beim City Biathlon in Wiesbaden den Sieg. Mit einer Zeit von 30.46,8 Minuten ließ sie die Französin Julia Simon (+ 38,6 Sekunden) und die Tschechin Markéta Davidová hinter sich. Gelaufen wurde dabei auf Skirollern durch die Innenstadt. Am Schießstand standen 3 Einheiten (davon jeweils 2 Schuss liegend, 3 stehend) an. Wierer hatte eines von 9 Tickets für das Damenrennen bei der 4. Auflage dieser Veranstaltung erhalten.


Bei den Herren ging der Sieg an Johannes Thingnes Bø in 32.01,5 Minuten. Zu überzeugen wusste auch der Montaler Lukas Hofer, der 22,7 Sekunden hinter dem siegreichen Norweger auf dem 3. Platz landete. Rang 2 belegte der Russe Said Karimulla Khalili. 7 Herren waren beim Einladungsevent am Start.

Doro Wierer war nicht zu schlagen. © k_voigt_fotografie

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210