e Biathlon

Benjamin Plaickner (Foto: Luis Mahlknecht)

Benjamin Plaickner setzt sich beim Alpen Cup durch

In der Altersklasse Junioren hat der 21-jährige Gaiser drei Tage nach seinem Geburtstag im Sprint den Sieg davongetragen. Der Alpen Cup wurde am vergangenen Wochenende im slowenischen Pokljuka ausgetragen.

Plaickner setzte sich auf der kurzen Distanz in 28.09,2 Minuten (1 Fehlschuss) gegen Klaus Leitinger aus Österreich, bzw. Fabian Hörl, einem weiteren ÖSV-Biathleten durch. Plaickner war der einzige Südtiroler Sportler, der es auf das Podium schaffte. In der allgemeinen Altersklasse schaute für Daniel Taschler (Antholz) der achte Platz heraus. Taschler war rund eine Sekunde langsamer als Plaickner.

Bei den Biathletinnen wurde Nathalie Wiedenhofer in der Kategorie Jugend I Fünfte. Hier ging der Sieg an die Österreicherin Julia Weiss. Katharina Leitgeb belegte in der Altersklasse Jugend II den siebten Platz, zwei Positionen vor Carmen Runggaldier. Die Österreicherin Susanne Hoffmann war am schnellsten.

Bei den Burschen der Alterslasse Jugend I war Fabrizio Puntel der beste „Azzurro“. Er wurde Zehnter und landete damit einen Platz vor Simon Leitgeb.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210