e Biathlon

Karin Oberhofer konnte ihr bestes Weltcupergebnis erzielen (Foto: Manzoni) Michela Ponza

Bestes Weltcupergebnis für Karin Oberhofer – 7. in Oslo

Der Biathlon-Weltcup am Holmenkollen, die siebte von insgesamt neun Etappen in diesem Winter, endet am Sonntag mit den Massenstartrennen. Bei den Frauen heimste Karin Oberhofer den siebten Platz ein – und sorgte damit für ihr bestes Weltcupergebnis in einem Einzelbewerb. Das Männerrennen beginnt um 15 Uhr.

Oberhofer setzte sich im Zielsprint gegen die Finnin Kaisa Mäkäräinen durch und landete mit 1.16,2 Minuten Rückstand auf Siegerin Tora Berger (Norwegen) auf dem siebten Platz. Damit konnte die Biathletin aus Feldthurns ihr bisher bestes Ergebnis toppen, nämlich den achten Platz im Sprint in Antholz im Jänner dieses Jahres. "Ich bin sehr zufrieden, denn ich habe noch Kraftreserven, obwohl die lange Saison langsam auf ihr Ende zugeht", sagte Oberhofer in einer ersten Reaktion.

Tora Berger leistete sich bei ihrem Heimweltcup beim letzten Schießen zwei Fehler, konnte sich aber dennoch mit 5,4 Sekunden Vorsprung vor der Slowakin Anastasiya Kuzmina und der Weißrussin Darya Domracheva (+23,3) durchsetzen. Kuzmina produzierte ebenfalls zwei „Fahrkarten“, Domracheva schoss sogar drei Mal daneben.

Mit der Grödnerin Michela Ponza war eine zweite Südtirolerin im Massenstart dabei. Die Biathletin aus St. Christina wurde mit 3.46,4 Minuten Rückstand (zwei Schießfehler) 25.

Nach dem Massenstart der Männer übersiedelt der Biathlon-Tross nach Russland. Dort stehen die beiden Etappen in Sotschi und Khanty-Mansiysk auf dem Programm.


IBU Biathlon Weltcup in Oslo (NOR) – Massenstart der Frauen:

1. Tora Berger NOR 36.58,8 Minuten/2 Schießfehler
2. Anastasiya Kuzmina SVK +5,4/2
3. Darya Domracheva BLR +23,3/3
4. Anais Bescond FRA +27,4/0
5. Olena Pidhrushna UKR +44,1/0
6. Vita Semerenko UKR +48,1/2
7. Karin Oberhofer ITA/Feldthurns +1.16,2/1
8. Kaisa Mäkäräinen FIN +1.16,3/4
9. Teja Gregorin SLO 1.17,0/3
10. Magdalena Gwizdon POL +1.17,0/5

25. Michela Ponza ITA/St. Christina +3.46,4/2

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210