e Biathlon

Auch Julia Dschima (links) beendet die Saison. © APA/afp / JEWEL SAMAD

Biathleten aus der Ukraine beenden die Saison

Das Biathlon-Team der Ukraine mit Julia Dschima und Walentina Semerenko tritt nach dem militärischen Angriff Russlands auf das Heimatland in diesem Winter nicht mehr im Weltcup an.

Das kündigte Lili Budsuljak, die Präsidentin des ukrainischen Biathlon-Verbandes, bei Facebook an. Der Weltverband IBU bestätigte am Freitag, ebenfalls von diesen Plänen in Kenntnis gesetzt worden zu sein.


„Aufgrund der Umsetzung des Kriegsrechts auf dem Gebiet der Ukraine“ werden die Mitglieder der Nationalmannschaft weder an Trainings noch an Wettkämpfen teilnehmen können, schrieb Budsuljak. Nach den Olympischen Winterspielen stehen noch drei Weltcup-Wochen auf dem Programm, in Kontiolahti, Otepää und zum Abschluss in Oslo.

Schlagwörter: Biathlon IBU

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH