e Biathlon

Lukas Hofer und seine Teamkollegen bereiten sich in Norwegen auf die neue Saison vor. © APA/afp / FRANCOIS-XAVIER MARIT

Biathleten holen sich den Feinschliff in Norwegen

Die Saisonvorbereitung der Biathleten geht in den Endspurt. Anfang Dezember startet die neue Weltcup-Saison in Pokljuka. In der Zwischenzeit holen sich Lukas Hofer & Co. in Norwegen den Feinschliff.

In zwei verschiedenen Gruppen trainieren die „Azzurri“ ab Donnerstag in Sjusjøen, einem Skisportzentrum in der Nähe von Lillehammer. Dominik Windisch, Lukas Hofer, Dorothea Wierer und Lisa Vittozzi stehen unter den Fittichen der Trainer Andreas Zingerle und Andrea Zattoni. Die zweite Gruppe besteht aus Alexia Runggaldier, Nicole Gontier, Federica Sanfilippo, Thierry Chenal, Giuseppe Montello, Thomas Bormolini und Saverio Zini. Sie werden von Klaus Höllrigl und Nicola Pozzi betreut.

Die Biathleten bleiben bis zum 22. November in Norwegen, ehe es Anfang Dezember in Slowenien mit dem Weltcup losgeht.

Autor: cst

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210