e Biathlon

Erfolgreiche Biathlon-Schwestern, die sich auch Mal aufs Korn nehmen: Hanna und Elvira Öberg. © Social Media

Biathlon-Schwestern: Was sich neckt, das liebt sich

Was sich neckt, das liebt sich: Das gilt natürlich auch für Geschwister. Im Biathlon-Zirkus sorgen zwei Schwestern zurzeit für mächtig Furore – und lassen es sich nicht nehmen, sich gleichzeitig auch ein klein wenig zu foppen.

Öberg ist im Biathlon-Weltcup ein Name, der für Erfolg steht. Hanna Öberg ist Einzel-Weltmeisterin und Olympiasiegerin und zählt auch heuer zu den besten Skijägerinnen, wie ihr Sieg im Sprint von Östersund unterstreicht. Noch besser in Fahrt ist jedoch ihre um vier Jahre jüngere Schwester Elvira, die heuer die große Überraschung des Weltcups ist und sich mit ihren zwei Siegen in Le Grand-Bornand bis auf Platz 2 des Gesamtrankings vorgeschoben hat.


Das Weihnachtsgeschenk hat sich die 22-jährige Elvira Öberg also selbst gemacht. Im Wettkampf konnte sie unter anderem auch ihre Schwester Hanna abhängen. „Mich freut es wirklich für sie. Es ist beeindruckend, dass sie an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gewinnt. Sie ist wirklich stark und ich bin glücklich mit ihr“, sagt die ältere Schwester Hanna gegenüber Expressen.

39.000 Euro Preisgeld – und nun?
Nun freut sich Hanna auf Weihnachten – auch, weil sie sich von ihrer Schwester ein besonderes Präsent erwartet. „Sie sollte mir ein schönes Weihnachtsgeschenk kaufen. Immerhin hat sie an diesem Wochenende gutes Geld verdient“, sagt die 26-Jährige mit einem Schmunzeln im Gesicht. In der Tat kann sich die Ausbeute der jungen Öberg sehen lassen: Die beiden Siege und ihr dritter Platz im Sprint waren insgesamt 39.000 Euro wert.

Elvira Öberg wird sich diesen Wunsch zu Herzen nehmen. „Ich denke, ich sollte ihr ein schönes Geschenk kaufen. Sie verdient es sich auch, denn wenn ich heute hier stehe, ist das auch ihr Verdienst. Ich habe von Hanna enorm profitiert, sie hat mir unglaublich geholfen. Es ist Zeit, etwas zurückzugeben.“ Warme Worte, die zeigen: Diese Geschwister-Liebe ist im Biathlon einzigartig.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH