e Biathlon

Für Lukas Hofer und Co. beginnt heute der neue Weltcupwinter (Pentaphoto)

Biathlon-Weltcup: Heute geht’s los - UPDATE

Am heutigen Sonntag steigen auch die Skijäger in die Weltcupsaison 2014/15 ein, und zwar mit einer Mixed-Staffel. Die "Azzurri" gehören im ersten Saisonrennen, das ab 15.30 Uhr im schwedischen Östersund ausgetragen wird, zum erweiterten Favoritenkreis.

Beim ersten Rennen der Saison kann Italien allerdings nicht auf die erfolgreiche gemischte Olympia-Staffel zählen, die in Sotschi die Bronzemedaille in dieser Disziplin errungen hat. Dorothea Wierer machen nämlich starke Halsschmerzen zu schaffen, weshalb die Coaches wenige Stunden vor dem Rennen beschlossen haben, die Rasnerin zu schonen und an ihrer Stelle Nicole Gontier gemeinsam mit Lukas Hofer, Dominik Windisch und Karin Oberhofer ins Rennen zu schicken.

In Östersund wird der Biathlon-Weltcup auch in der nächsten Woche fortgesetzt. Am Mittwoch und Donnerstag stehen zwei Einzelwettkämpfe auf dem Programm. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Sprintwettkämpfe, während die erste Biathlon-Weltcup-Etappe in Schweden am Sonntag, 7. Dezember mit den Verfolgungswettkämpfen abgeschlossen wird.


IBU-Cup: Sanfilippo und Runggaldier mit Rückstand

Der Startschuss zum IBU-Cup ist unterdessen bereits am Samstag gefallen. In Beitostolen standen zum Auftakt ein Sprintbewerb am Programm. Für die beiden Südtirolerinnen Federica Sanfilippo und Alexia Runggaldier verlief das erste Rennen der Saison jedoch nicht nach Wunsch. Sie mussten sich mit den Rängen 41 bzw. 49 begnügen. Den Sieg holte sich die Polin Weronika Nowakowska. Beste „Azzurra“ war Lisa Vitozzi auf Rang 20.


Ergebnisse IBU-Cup in Beitostolen (NOR):

Sprint Damen
1. Weronika Nowakowska POL 21:36,8 (1)
2. Bente Landheim NOR +10,1 (0)
3. Fuyuko Suzuki JPN +25,7 (1)
4. Hanna Sola BLR +32,8 (0)
5. Luise Kummer GER +35,8 (2)
6. Justine Braisaz FRA +36,4 (2)
6. Chardine Sloof NED +36,4 (0)
8. Anna Nikulina RUS +37,1 (1)
9. Tina Bachmann GER +37,4 (1)
10. Barbora Tomesova CZE +37,5 (2)

20. Lisa Vittozzi ITA 1 +53,8 (1)
41. Federica Sanfilippo ITA/Ridnaun +1:41,5 (2)
49. Alexia Runggaldier ITA/St. Christina +2:04,1 (3)

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210